Nachricht aus individuellen Schokobuchstaben

Eine originelle Idee – die ungewöhnliche Schokoladennachricht! Kein Plan für Weihnachten? Immer und ewig dieselben Grußkarten? Ein Buch hat Papa schon? Omas Wohnung quillt über vor Nippes? Die beste Freundin reagiert allergisch auf Blumen? Dafür gibt es das Chocotelegramm… verbreitet erst freudiges Staunen und Überraschung und erinnert dann mit jedem leckeren Schokoladenbuchstaben erneut an den Geber dieser Köstlichkeit!

Chocolissimo

Einfach auf der Chocotelegramm-Seite von Chocolissimo.de das gewünschte Chocotelegramm aussuchen, das kleinste ist mit 7 Schokoladenbuchstaben zu haben, und über die Tastatur die Nachricht eingeben. Wie wäre es zum Beispiel mit „OMA I love U“. Für „love“ tippt man selbstverständlich, ganz im Trend, den Schokobuchstaben „Herz“ aus der Icon-Auswahl an, so kommt man tatsächlich mit nur 7 Schokobuchstaben hin. Danach wählt man noch das Outfit für das Schokotelegramm, und ab in den Warenkorb.

So kann man eine 7-Schokobuchstaben lange Grußkarte selbst gestalten für unter 20 Euro inklusive Versand. Und wer seine ganze Familie mit Schokoladen-Nachrichten beschenken will, kann bis zu 3 Kilogramm Schokotelegramme auf einen Rutsch zugesandt bekommen. Für jede Nachricht steht das richtige Format zur Verfügung, in 11 Varianten bis hin zu 60 Schokoladenbuchstaben –beinahe schon ein Brief!

Schokoladenbuchstaben

Über die Icon-Auswahl fügt man Satzzeichen, Leerzeichen und niedliche Icons zu. In 28 Buchstaben lässt sich etwa „NINA SEI NICHT MEHR BÖSE!“ unterbringen, mit einem Smiley und einem traurigen Gesicht ausgeschmückt. „MERRY XMAS!“ mit Tannenbäumchen, Stern und Rentier passen genau in die Grußkarte „Chocotelegramm 14“ mit 14 Schokoladenbuchstaben. „ALLES GUTE FÜR 2010!“ plus Glücksklee-Icon wäre genau ein „Chocotelegramm 20“. „100% FÜR DICH, DEIN TOM“ mit Herz- und Prozent-Icon sind in 24 Schokobuchstaben untergebracht.

Um die Verpackung zu gestalten, stehen mehrere schicke Schachteln zur Auswahl, manche Formate kommen im feinen Holzkästchen daher, wahlweise dunkel oder hell, und einige der Schokoladen-Grußkarten werden in silberfarbenen flachen Metalldosen verschickt. Da wird Oma oder die beste Freundin entdecken, dass sie ihren Kleinkram nach Verzehr der Schokoladenbuchstaben perfekt in diesem Utensil unterbringen kann. Um der Behauptung gerecht zu werden, hier handele es sich um ein Schokotelegramm, steht auch eine Schachtel im Telegramm-Design zur Verfügung, Post-gelb mit dem typischen Streifenrand und simuliertem Poststempel – alles dran! Natürlich gibt es dazu noch Feinheiten des Versands, wie termingerechtes Verschicken oder ein temperierendes Versandpolster im Sommer.

Die perfekte Idee für Beschenkte, die sonst schon alles haben und über zu viele Staubfänger in der Wohnung stöhnen. Und für alle Leckermäuler. Gestalten Sie Ihre schokoladige Grußkarte selbst!

Kundenbewertungen

Bewerten Sie diesen Anbieter nach Ihren persönlichen Erfahrungen.
Nachricht aus individuellen Schokobuchstaben
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Eigene Rezensionen abgeben

Schreiben Sie einen eigenen Kommentar um Ihre Erfahrungen zu dieser individuellen Geschenkidee mit unseren Lesern zu teilen.





Twitter Logo
Facebook Logo
Google Plus Logo
Pinterest Logo
Hinweis mit Pfeil